Monatliches Archiv Februar 2013

Besseres Bier

In der Bundesbierrepublik tut sich was. Da gärt etwas, sozusagen. Mit wem man auch spricht: Bierbrauer, Sommeliers und Wirte glauben fest daran, dass früher oder später der Craftbeer-Trend auch hierher kommen wird. Allein: Er hat es in Deutschland schwerer als anderswo. Fakt ist: Craftbeer, also Bier aus kleinen Brauereien, auf besondere Brauarten und in der […]

mehr ...

Will blog for food

Es gibt Food-Blogs, die lese ich sehr gern, auch wenn sie gar nicht immer etwas mit Food zu tun haben. „Confessions of a Pioneer Woman“ ist so einer. Schon allein, weil die Bilder da so schön sind, Bilder von Kühen und Pferden und Hunden und unglaublich glücklichen in der amerikanischen Provinz aufwachsenden Kindern und Männern mit großen […]

mehr ...

Salmiak-Start Up-Sensation

Große Träume entstehen oft an kleinen Orten. Vielleicht, weil die Menschen da mehr Zeit haben für große Ideen. Oder weil sie sich trauen an kleinen Orten, ohne großes Publikum, solche Träume zu haben. Johan Bülow jedenfalls kommt aus einem winzig kleinen Ort, nur etwas mehr als 1000 Einwohner, mitten in der Ostsee, auf der Insel […]

mehr ...

Die Prinzessin der Küche

Ich mag das. Ich mag das, wenn Köche es ernst meinen. Auch wenn es  nur kleine Köche in kleinen Restaurants sind, Mittagsköche in Mittagsbistros. Umso besser eigentlich, wenn die es ernst meinen. In einem so einem kleinem Mittagsbistro gab es vergangene Woche Spinat mit Spiegelei und Kartoffeln. Ziemlich gute Kartoffeln, das muss man sagen, und […]

mehr ...